Jenny

 

Für immer in unseren Herzen...

 

Es wird Stille sein und Leere

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.

 

Groß ist die Mühe, den Himmel zu ersteigen

Groß ist die Mühe, den Himmel zu ersteigen,
doch für die Seele ist es eine Heimkehr.

 
   
 

 

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite liegt ein Land
mit Wiesen, Hügeln und saftigem Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken
und es ist warmes, schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat dich gesehen!

Und wenn du und dein besonderer Freund sich treffen,
nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und du schaust endlich wieder in die Augen deines geliebten Tieres,
das so lange aus deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und ihr werdet nie wieder getrennt sein …

 

Jenny du bist für immer in unseren Herzen! Danke für diese tolle Zeit in der du uns allen so viel gegeben hast!

Luke, Maik, Janine, David, Ralf und Sabine

 

Ich möchte mich ganz lieb bei allen bedanken die uns in dieser schweren Zeit mit so viel lieben und tröstenden Worten zur Seite standen!

Renate, dass wir in diesen acht gemeinsamen Jahren mit Jenny so viel lernen und erleben durften dafür ist ein „DANKE SCHÖN“ viel zu wenig. Diese gemeinsame Zeit mit allen Höhen und Tiefen hat uns sehr geprägt und zusammen geschweißt. Wir haben so unendlich viel lernen dürfen, diese Zeit und Erfahrung kann uns keiner nehmen. DANKE! Danke dass Du in der schweren Zeit des Abschieds Jenny begleitet hast! Die Reise ins Licht war für uns unendlich wichtig und hat mir so viel Kraft gegeben! Ich weiß dass es Jenny gut geht und somit geht es auch mir gut und schaue gerne zurück. Danke! Danke, danke für alles!Sabine und Familie

Übungsplatz

Schlenke 8

58540 Meinerzhagen

neben Holz Meeser

Kontakt

Renate Dimter

Tel. 0173 66 91 283

info@hundeschule-bonita.de

Datenschutzerklärung

unter Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Renate Dimter